pixelgraphixpixelgraphix

Manuela Hoffmann

shop

Gedanken, Zeichnungen, Quotes und Fundstücke und alles andere ...

Weihnachtskarten-Mix

Grüße via Papier und Post zu versenden ist viel, viel schöner als digitale Bildchen zu schicken und klicken.

Und weil es schon wieder Dezember ist, stehen Weihnachtskarten an.

Meine, in diesem Jahr verfügbaren, Karten habe ich in einem Set von vier Karten zusammen- und in meinen Etsy-Shop gestellt. Alle Karten werden mit Umschlag geliefert.

Natürlich gibt es die Karten auch einzeln in Sets. Schaut euch gern einmal in meinem Etsy unter notizbuchfan.de um. Wenige individuell illustrierte Field Notes und auch ein schöner Wandkalender für 2019 warten u.a. auf euch.


Drei neue Postkarten

Die Druckerei hat gedruckt und der Postmann geliefert. Die folgenden Postkarten habe ich heute in das Angebot meines Shops bei Etsy aufgenommen.

Im Shop findet ihr auch individuell gestaltete Field Notes als Unikate und eine große Anzahl von Digitaldrucken. Schaut mal vorbei!

Im Zuge dessen wurden auch die Sets (link: https://www.etsy.com/de/listing/617168926/postkartenset-alles-27-stuck text: "Alles" [27 Stück]) und (link: https://www.etsy.com/de/listing/617169088/postkartenset-schwarzweiss-16-stuck text: Schwarzweiss [16 Stück]) entsprechend angepasst.

Alle Karten wurden in Berlin als Digitaldruck auf 285 g/qm Chromokarton gedruckt. Der Versand nimmt generell nicht mehr als zwei Tage in Anspruch.


Neue Prints im Shop verfügbar

Gefühlt viel zu selten stelle ich neue Prints in den Shop. Heute endlich habe ich vier neue Zeichnungen eingestellt.

Alle Illustrationen wurden ursprünglich mit Pigmenttinte auf 170 g/qm Zeichenkarton im Format A4 gezeichnet. Nach dem Scannen wurden sie auf Hahnemühle Albrecht Dürer Papier 210 g/m² gedruckt. Das Papier hat eine außergewöhnliche Haptik ähnlich eines Aquarellpapiers.

Jeder Druck ist nummeriert, auf der Rückseite gestempelt und nicht limitiert. Auf der Vorderseite habe ich die Illustration mit meinem Kürzel handsigniert.

Schaut euch mal um im Shop. Nach dem Umzug von Dawanda zu Etsy ist er richtig schön und schnell geworden.


Von Dawanda zu Etsy

Das erste kleine Update nach der Sommerpause: Dawanda macht Ende August dicht und bietet den Kunden passenderweise an, zum ehemaligen Konkurrenten Etsy zu ziehen.

Ich habe meinen Shop bei Dawanda am 28.10.2014 eröffnet und damit fast vier Jahre dort meine Printsachen verkauft. Obwohl das System von Anfang an angestaubt schien, hatte ich nichts zu bemängeln. Aber auch für relativ zufriedene und treue Kunden ist nun halt Schluß.

Der Umzug zu Etsy, wo ich bisher nur einen Platzhalter-Shop hatte, hat gut geklappt, meine Produkte und Beschreibungen wurden übernommen. Ein paar Kleinigkeiten sind allerdings verloren gegangen, wie. z.B. die Lieferfristen :-(.

Etsy macht insgesamt schon einen zeitgemäßeren Eindruck und ich bin gespannt, wie sich das Ganze nun entwickeln wird.

Der Shop ist wie immer unter pixelgraphix.de/shop zu erreichen.